Die Welt ist ein Buch

Alles was die Menschheit je tat, dachte, erlangte oder gewesen ist, liegt wie verzaubert zur Aufbewahrung zwischen den Seiten von Büchern. Sie stellen das ausgewählte Geistesgut des Menschen dar.

P6051183


P6051187

In Büchern liegt die Seele der gesamten Vergangenheit,
die deutlich vernehmbare Stimme des Gewesenen,
während sich Körper und Materie bereits aufgelöst haben
wie ein Traum.

(Thomas Carlyle)

.

(Fotos: Stift Melk / Niederösterreich –  © 2011  Sunelly Sims)